Anfahrt & Parken

Schnell und bequem erreichen Sie den Wurmberg sowohl mit dem Auto als auch per Bahn und Bus.

Parkplätze

Großparkplätze an den Talstationen von Seilbahn (400 Stellplätze) und Sesselbahn Hexen-Express am Hexenritt (600 Stellplätze) bieten ausreichend Parkmöglichkeiten in fußläufiger Entfernung zu den Einstiegen.

Skifahrern und Snowboardern empfehlen wir, den Parkplatz am Hexenritt (ehemals Kaffeehorst) anzufahren (von der Ortsmitte Braunlages 3,5 km via B 27 in Richtung Schierke, nach dem Ortsende links abbiegen auf die Große Wurmbergstraße). Vom Hexenritt gelangt man mit einer kapazitätsstarken Vierersesselbahn direkt zum Wurmberggipfel. Hier befinden sich außerdem das Skischulgelände, der Übungshang Hexenwiese (jeweils mit eigenem Lift) und die Snowtubing-Area, so dass der Hexenritt auch der ideale Einstieg ins Schneevergnügen für Familien ist.

Die Parkplätze werden von der Stadt Braunlage betrieben, die Parkgebühr beträgt 5 Euro pro Tag und Fahrzeug, der Zeitraum zwischen Bezahlvorgang und Ausfahrt aus der Schrankenanlage beträgt 20 Minunten.

Anreise mit Bahn und Bus

Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Bad Harzburg. Mit dem Regionalexpress gelangt man von Hannover ohne Umsteigen nach Bad Harzburg. Die Fahrt dauert von Hannover 80 Minuten, von Hildesheim 50 Minuten und von Salzgitter 25 Minuten. Von Braunschweig gelangt man per Regionalbahn in 44 Minuten nach Bad Harzburg.

Vom Bahnhof Bad Harzburg fahren stündlich Busse in 32 Minuten bis zur Haltestelle Eisstadion in Braunlage. Von der Haltestelle sind es rund 100 Meter Fußweg zur Talstation der Wurmberg-Seilbahn.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …